Dank an die Beteiligten des 5. Poinger Volksfestes

Volksfest_Ende_2016_web(pm) Am Sonntag, den 17.07.2016 endete das 5. Poinger Volksfest. Zahlreiche Gäste aller Altersgruppen besuchten den Festplatz Am Hanselbrunn, um gemeinsam zu feiern und ins Gespräch zu kommen. Beginnend mit einem Festumzug wurde in den zehn folgenden Tagen ein abwechslungsreiches Programm im Festzelt und in der Wiesnalm geboten.
Ein solches Fest kann nur durch die Zusammenarbeit und Mithilfe vieler Beteiligter gestemmt werden. Der Dank gilt vor allem dem Festwirt Bernd Furch mit seinen Mitarbeitern für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Für den Versorgungsengpass am Ehrenamtstag konnte eine unkomplizierte Lösung gefunden werden, die Hendlgutscheine behielten auch an den übrigen Tagen ihre Gültigkeit.
Bedanken möchte ich mich auch bei der Brauerei Schweiger, dem Baubetriebshof, dem BRK, der Freiwilligen Feuerwehr Poing, der Polizeiinspektion Poing, den mitwirkenden Vereinen, Musikern und Künstlern, sowie den zahlreichen Helfern sowie bei der ARGE Am Bergfeld – das Feuerwerk am letzten Abend war ein gelungener Abschluss der Festwoche.
Bei den Anwohnern bedanke ich mich für ihr Verständnis für die schwierige Parkplatz- und Lärmsituation während der Volksfesttage.

Albert Hingerl
Erster Bürgermeister